Freiwillige Feuerwehr Schechingen


Willkommen
bei der Freiwilligen Feuerwehr Schechingen

Am Samstag den 01.06.2019 wurde die Feuerwehr Schechingen zu einer gemeinsamen Übung der Feuerwehren Göggingen, Obergröningen, Schechingen, der Führungsgruppe der VG Leintal-Frickenhofer Höhe und des Deutschen Roten Kreuzes zu einem Verkehrsunfall auf die Landstraße L1158 zwischen Schechingen und Obergöningen alarmiert. Die ersten Lageerkundungen bestätigten das Meldebild eines Verkehrsunfalls mit zwei Fahrzeugen. Es konnten vier verletze Personen, zwei davon in den Fahrzeug eingeklemmt, vorgefunden werden.

Seitens der Rettungsdienstes der mit insgesamt fünf Fahrzeuge vor Ort war, wurde die medzinische Versorgung der Verletzen durchgeführt. Die Feuerwehrkräfte befreiten die eingeklemmten Personen mit schwerem technischen Gerät und stellten parallel den Brandschutz sicher.

Die Übung diente vor allem der Optiminerung der Zusammenarbeit zwischen der Feuerwehr und dem Rettungsdienst. Bei den Feuerwehrkräften handelte es sich um ehrenamtliche Mitglieder der Feuerwehr Göggingen, Iggingen, Leinzell, Obergröningen und Schechingen. Das Personal des Rettungsdeinstes wurde durch Lehrkräfte und Auszubildende der DRK Landesschule aus Ellwangen gestellt.