Freiwillige Feuerwehr Schechingen


Willkommen
bei der Freiwilligen Feuerwehr Schechingen

Feuerwehr übt drei Tage für die Sicherheit der Bürger

Vergangenes Wochenende vom 10.04.-12.04.2015 machten sich 75 Feuerwehrangehörige aus Bartholomä, Böbingen, Heubach, Lauterburg, Mögglingen, Aalen und Schechingen wieder auf den Weg zur Bundesfeuerwehrschule der Bundeswehr in Stetten am kalten Markt.

 

An unbekannten Gebäuden und Einrichtungen konnten verschiedenste Einsatzszenarien vom Gebäudebrand, Menschenrettung nach Gasexplosion über den Gefahrgutunfall bis zum Tiefbauunfall geübt werden. Der Freitag- und Samstagvormittag war für Stationsübungen vorbehalten und die sechs beteiligten Kameraden der FF Schechingen konnten ihr Wissensspektrum erweitern. Zusätzlich wurden die Schechinger Führungskräfte als Ausbilder eingesetzt und schulten ihrerseits die Kameraden in der Brandbekämpfung sowie der Höhen- und Tiefenrettung.

In den abschließenden Zugübungen galt es dann, das aufgefrischte und neu erworbene Wissen in die Tat umzusetzen sowie für die Führungskräfte die Aufgaben der Einsatzleitung wahrzunehmen.

Wir hoffen, dass auch im Jahre 2016 wieder ein solches Übungswochenende stattfinden kann und uns die Bundeswehr weiterhin die Möglichkeit gibt, auf ihrem Übungsgelände zu üben.

Den beteiligten Feuerwehrkameraden an dieser einen herzlichen dank, dass sie zusätzlich zu ihrem Wochenende auch noch einen Urlaubstag investiert haben, um sich zum Schutz der Bevölkerung weiterzubilden.

 

Kommandant